Geotextil für den Wasserbau

Terrafix / Bentofix

Terrafix Vliesstoffe und Sandmatten werden als Trenn- und Filterschicht im Wasserbau eingesetzt, zum Beispiel bei Deichkonstruktionen oder Kanalsohlen. Zu Schläuchen verarbeitet, kann Terrafix bei der Sohlensicherung von Hafenbecken eingesetzt werden.

Terrafix ist ein Spinnfaservliesstoff und wird zu 100% aus synthetischen Fasern hergestellt. Die dreidimensionale Faserstruktur formt ein unendliches Labyrinth von Poren, wodurch die Bodenstruktur ideal nachgebildet wird.

Sicherheit und Langlebigkeit

Die Vorteile von Terrafix sind die große Flexibilität, Filterstabilität und Abriebfestigkeit. Terrafix passt sich der Geländeoberfläche ideal an und kann selbst mit schwersten Schüttsteinen bedeckt werden. Hervorragende Vernäheigenschaften bieten hohe Sicherheit, damit Mattenverschiebungen nicht stattfinden können.

Lösungen auf Maß mit Terrafix

Prosé Kunststoffen kümmert sich darum, dass das richtige Material auf die richtige Weise eingebaut wird. Die lagegenaue Konfektionierung erfolgt mit handelsüblichen Schneidegeräten direkt am Bauwerk.

Mit Terrafix Anwendungen sparen Sie u. A. die Kosten von dem Transport und Einbau von Sand- und Kiesfilterschichten. Terrafix stellt einen minimalen Unterhaltungsaufwand und sehr lange Standzeiten von Bauwerken sicher.